Startseite » Schularten » Berufsfachschulen Pflege » Informationen Pflege

Informationen Pflege

Die pflegerische Ausbildung an der Helene-Weber-Schule bietet in Form von Berufsfachschulen, die im Einklang mit den Pflegeeinrichtungen stehen, denen, die die Ausbildung erfolgreich abschließen einen staatlichen Abschluss (Altenpflegehelfer und Altenpflegerin, Pflegefachfrau und Pflegefachmann, Alltagsbetreuer und Alltagsbetreuerin) sowie einen sicheren Arbeitsplatz und trägt dazu bei, dem Pflegenotstand entgegenzuwirken.

Sie möchten mit Menschen arbeiten und haben bereits einen  Bildungsabschluss erreicht,  dann fragen Sie sich nun:  
Wie geht es weiter? 
Bei uns erhalten Sie einen Abschluss mit Anschluss, der Ihnen vielseitige berufliche Möglichkeiten bietet.

An der Helene-Weber-Schule bieten wir Ihnen drei Schularten:   

die einjährige Berufsfachschule für Altenpflegehilfe, die zweijährige Berufsfachschule für Sozialpflege, sowie die dreijährige Berufsfachschule für Pflege. Alle Ausbildungen haben den dualen Charakter gemeinsam. In der Regel gibt es zwei Berufsschultage an der Helene-Weber-Schule. Die praktische Ausbildung findet in den Einrichtungen statt. 

Wie komme ich an die Berufsfachschule bzw. welche Zugangsvoraussetzungen benötige ich?

  • Für die einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin bzw. Altenpflegehelfer benötigen Sie mindestens einen Hauptschulabschluss bzw. einen gleichwertigen Bildungsstand sowie einen Ausbildungsvertrag mit einem Träger einer Einrichtung der Altenhilfe.
  • Für die zweijährige Berufsfachschule Sozialpflege mit dem Abschluss „Alltagsbetreuerin bzw. Alltagsbetreuer“ benötigen Sie lediglich einen Praktikumsvertrag. Der Schulabschluss ist unerheblich.
  • Für die dreijährige Ausbildung der Berufsfachschule Pflege mit dem Abschluss Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann benötigen Sie einen mittleren Bildungsabschluss sowie einen Ausbildungsvertrag mit einer geeigneten Ausbildungseinrichtung.

Alle Ausbildungen haben eines gemeinsam: einen staatlich anerkannten Abschluss.  

Nach erfolgreichem Abschluss stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten offen, zum Beispiel als Angestellte oder Angestellter in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung. Auch Tätigkeiten in der Praxisanleitung oder in der Pflegedienstleitung sind möglich.

Benötigen Sie weitere Informationen, finden Sie diese auf unserer Homepage, auf Instagram oder auch Facebook. Dort finden Sie auch Kontaktdaten, wenn Sie ein persönliches Gespräch führen möchten oder weitere Informationen für die Aufnahme benötigen.

Das Team der Helene-Weber-Schule würde sich freuen, Sie im neuen Schuljahr persönlich begrüßen zu dürfen.

Bis dahin eine gute Zeit und hoffentlich auf bald in Bad Saulgau!