Bewerbungsseminar für die Kl. 2KVAB2

8. März 2013

 

 

 

 

Das Seminar wurde von

Frau Scherer und Herrn Schmidl,

Jugendberufshelferin und Schulsozialarbeiter

des Berufschulzentrums durchgeführt.

 

 

In der Zeit zwischen dem 18. – 28. Februar 2013, passend zur aktuell laufenden Bewerbungsphase um Ausbildungsplätze für den kommenden Herbst, führten Jugendberufshilfe und Schulsozialarbeit in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro Bad Saulgau ihr Bewerbungsseminar in der Klasse 2KVAB2 durch, die am Ende dieses Schuljahres ins Berufsleben starten wird.

Das Seminar besteht aus insgesamt 4 Elementen, die jeweils aufeinander aufbauen:

  1. „Stärken stärken“: herausarbeiten der wichtigen sozialen und persönlichen Kompetenzen für eine gelingende Ausbildung, Training dieser Kompetenzen durch verschiedene Einzel- und Gruppenübungen, die logisches Denken, Fingerfertigkeit, Konzentration, Durchhaltevermögen usw. erfordern.
  2. „Recherche“: in welchen Medien (Papier, online) finde ich schnell und zielgerichtet Stellenausschreibungen, wie gehe ich sinnvoll vor, welche Inhalte einer Stellenausschreibung müssen besonders beachtet werden, wie gehe ich weiter vor?!
  3. „Telefontraining“: Vorbereitung der telefonischen Kontaktaufnahme zu einem Unternehmen, welche Rahmenbedingungen müssen beachtet werden, praktische Übung der Telefongespräche.
  4. „Vorstellungsgespräche“: Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch, Stil- und Kleidungsberatung, typische Fragestellungen in einem Vorstellungsgespräch (erlaubte und nicht erlaubte), praktische Übung der Vorstellungsgespräche unter realen Bedingungen.

Am Ende des Seminares konnten die Schüler/innen neue Eindrücke, Erfahrungen und hilfreiche Unterlagen für ihr persönliches Bewerbungsverfahren mitnehmen.

Bericht und Fotos:
Bernd Schmidl
SSA

Sharing is caring!

8. März 2013

VAB