Startseite » Schularten » AVdual » Informationen AVdual

Duale Ausbildungsvorbereitung (AVdual)

DU…

  • brauchst noch mehr Förderung und Zeit auf deinem Weg zum Ziel?
  • wünschst dir eine Begleitung im schulischen Bereich?
  • weißt noch nicht, wo der Weg hinführen soll und möchtest dich beruflich ausprobieren?
  • hast Lust auf regelmäßige Praxistage, die dir einen beruflichen Alltag zeigen?
  • musst deine Schulpflicht erfüllen?
  • möchtest einen Hauptschulabschluss erwerben?
  • möchtest das 1. Jahr der zweijährigen Berufsfachschule im Profil Hauswirtschaft und Ernährung absolvieren und damit den Weg zum Mittleren Bildungsabschluss ebnen?

…dann bist du bei uns richtig!

BEI UNS

  • bekommst du Aufgaben auf deinem Niveau.
  • werden offene Lernzeiten und individuelle Wochenplanarbeit im Stundenplan integriert.
  • findet eine Lernberatung mit Zielvereinbarungsbesprächen statt.
  • ist Schule anders und macht wieder mehr Spaß.
  • kannst du herausfinden, welcher Weg der richtige für dich ist.

Im AVdual sind Lernende richtig, die mehr Förderung und Zeit brauchen, um ihren Weg zum beruflichen Ziel zu erreichen. Berufspraktischer Unterricht im hauswirtschaftlichen Profil sowie ein Praktikumstag in einem selbstgewählten Betrieb bieten die Möglichkeit, einen Beruf kennenzulernen – und ganz nebenbei kann der Hauptschulabschluss gemacht oder verbessert bzw. das Ziel Mittlerer Bildungsabschluss in Angriff genommen werden.

 

Unterstützung auf dem Weg zur Ausbildung RegioTV, 02.10.2020

Die Schulart AVdual will mehr Jugendliche in eine Ausbildung bringen. Derzeit läuft der Bildungsgang noch als Schulversuch. Bis 2025 sollen die bisherigen berufsvorbereitenden Lehrgänge nach und nach durch die Duale Ausbildungsvorbereitung ersetzt werden. Der Fokus liegt auf der engen Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben.

Informationen des Kultusministeriums

AUßERDEM

  • gibt es zusätzlich zur Unterstützung durch die Lehrkräfte, die Hilfe und Beratung durch die AVdual-Begleitung bei der Praktikumssuche und der Praktikumsdurchführung.
  • führen die regelmäßigen Praktikumstage und in der Schule erlernten beruflichen Kompetenzen im Idealfall direkt zu einem Ausbildungsplatz.
  • sind im AVdual drei Ziele möglich:
    – das AVdual-Zeugnis mit Erfüllung der Schulpflicht
    – der dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand
    _ das 1. Jahr der zweijährigen Berufsfachschule mit den Mittleren Bildungsabschluss