„Dienstleistungen rund um den Apfel“ – Arbeitsfeld der Kl. 2KVAB2

20. Dezember 2010

Inhalt dieses Arbeitsfeldes waren die Planung und Durchführung eines Apfelfestes.

Am Donnerstag, den 28.10.2010 hat die Klasse 2KVAB2 zusammen mit dem Organisationsteam „Betreutes Wohnen am Gansbühl“ und dem Kreiskrankenhaus Bad Saulgau zum Herbstfest
[ b]„RUND um den Apfel“[ /b] im Betreuten Wohnen am Gänsbühl eingeladen.

Die Vorbereitungsarbeiten waren sehr vielfältig: Flyer und Plakate wurden im Fach Computeranwendung erstellt. Durch das Erlernen und Vortragen von Apfel- und Herbstgedichten sowie Sprichwörtern vertieften die Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkompetenz im Deutschunterricht.
Die Dekoration und verschiedene Apfelkuchenvariationen entstanden im Fach Berufspraktische Kompetenz.
Höhepunkt des Arbeitsfeldes war dann das Apfelfest. Die Schülerinnen und Schülern schmückten die Tische, servierten ihre selbstgebackenen Kuchen und Getränke und unterhielten die Gäste mit Gedichten und Sprichwörtern. Wie auch für die bereits durchgeführten anderen Arbeitsfelder erhielten die Sch. anschließend ein Zertifikat, in dem die erlernten Kompetenzen aufgeführt werden.
Ziel dieser Arbeitsfelder ist die Förderung überfachlicher Kompetenzen wie das Auftreten und die Umgangsformen, Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Durchhaltevermögen. In einer Kooperation mit der Brechenmacher-Schule in der Schulart „Vorqualifizierung Arbeit und Beruf“ erhalten die Schülerinnen und Schüler zusätzlich eine individuelle Förderung, die sie fit machen soll für den Hauptschulabschluss und eine anschließende Berufsausbildung.
[ b]Fazit [ /b]aller Beteiligten nach dem gelungenen Arbeitsfeld im Bereich Servicelearning: die Bewohner vom Betreuten Wohnen wünschen sich eine Wiederholung und freuen sich auf weitere Besuch der Klasse.

Sharing is caring!

20. Dezember 2010

VAB